Betriebsdirektion

Betriebsdirektion
дирекция предприятия

Немецко-русский внешнеторговый и внешнеэкономический словарь. - М.: Русский язык. . 2001.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "Betriebsdirektion" в других словарях:

  • Betriebsdirektion — (traffic management; direction de l exploitation; direzione dell esercizio), Bezeichnung für die leitende Betriebsdienststelle. Die B. bildete früher bei großen staatlichen Bahngebieten meistens eine Verwaltungsinstanz unter den… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Verwaltung — (management; administration; amministrazione). Inhaltsübersicht. A. Allgemeiner Teil. I. Begriffe. – II. Geschichtliche Entwicklung, a) Die englische Verwaltung; b) Die deutsche Verwaltungsform; c) Die gemischte deutsche und englische… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Liste von Triebfahrzeugen der k.k. priv. Österreich-Ungarischen Staatseisenbahngesellschaft — Die k.k. priv. Österreich Ungarischen Staatseisenbahngesellschaft (StEG) (ungarisch: Cs. k. szab. Osztrák ( Magyar) Államvasúttársaság (ÁVT)) ordnete ihre Triebfahrzeuge in mehreren Schemata. Das erste Schema von 1858 kannte keine… …   Deutsch Wikipedia

  • FBD 410 — FBD 410 NezMor 410 ČSD 422.904–906 / ČSD 422.0107–0109 Nummerierung: FBD 41001 NezMor 41002–41003 178.401–403 422.001, 410.02–03 ČSD 422.904–906 ČSD 422.0107–0109 Anzahl: 3 Hersteller: BMMF Baujahr(e): 1909 Bauart: D n2vt …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeiterausschüsse — (committee of workmen; comité des ouvriers; comitati degli operai). Mit dem Fortschreiten der Technik hat sich im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts ein unwiderstehlicher Zug zur Großindustrie und zum Kapitalismus geltend gemacht. Die durch… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Buchführung — (book keeping; comptabilité; contabilità). Inhalt: A. Allgemeines: 1. Organisation des Buchungswesens, 2. Die Buchführungssysteme, a) Die kameralistische Buchführung, b) Die kaufmännische doppelte Buchführung, c) Die konstante Buchführung; B. Die …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Lokalbahn Nezamislitz–Morkowitz — Nezamyslice–Morkovice Kursbuchstrecke (SŽDC): 302 (2005) Streckenlänge: 11,935 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Stocker — (* 1. Mai 1933 in Raiding) ist ein ehemaliger österreichischer Politiker (ÖVP) und Elektromonteur. Stocker war von 1979 bis 1983 Mitglied des Bundesrates und von 1983 bis 1993 Abgeordneter zum Nationalrat. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung und… …   Deutsch Wikipedia

  • Lokalbahn Friedland–Bila — Die Lokalbahn Friedland–Bila (tschech.: Místní dráha Frýdlant–Bílá[1]; MDFB, später FBD) war eine staatlich garantierte Lokalbahn Aktiengesellschaft im heutigen Tschechien. Die Strecke der Gesellschaft führte in Nordmähren von Frýdlant nad… …   Deutsch Wikipedia

  • AULuh 200 — AULuh 20001 / ČSD 210.901 / ČSD 210.001 Nummerierung: AULuh 20001 ČSD 210.901 ČSD 210.001 Anzahl: 1 Hersteller: StEG Baujahr(e): 1905 Bauart: B n2t Spurweite: 1435 mm ( …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Schmolsin-Kuhnhof — Stolp–Budow (Stolpetalbahn) Kursbuchstrecke (DB): 113t (1940) Streckenlänge: 37,7 km Spurweite: 750/1435 mm Legende ) …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»